Die Solawi-Genossenschaften

Solawi-Genossenschaften verbinden die Prinzipien der Solidarischen Landwirtschaft mit denen der genossenschaftlichen Rechtsform.

Was ist Solidarische Landwirtschaft?

Lokale Landwirtschaft und Gemüsebau – in gemeinsamer Verantwortung der Verbrauchenden und Erzeugenden. Gelingende Beziehungen auf Augenhöhe gehören zur Solidarischen Landwirtschaft, wie auch spannende betriebswirtschaftliche Innovationen.

Für eine Landwirtschaft mit Zukunft!

Wann und warum Genossenschaft?

Im Kontext der Solidarischen Landwirtschaft eignet sich diese Rechtsform besonders dann, wenn eine größere Anzahl an Menschen gleichberechtigt und partizipativ einen Solawi-Geschäftsbetrieb aufbauen möchte und Investitionen in Maschinen, Gebäude oder landwirtschaftlichen Grund und Boden vorgesehen sind. Dabei bringt die Genossenschaft viele Vorteile mit – aber auch gewisse Anforderungen und Voraussetzungen.

Wo sind genossenschaftliche Solawis?

Die AG Genossenschaften

Die AG Genossenschaften ist eine Arbeitsgemeinschaft innerhalb des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft e.V., die den Austausch zu allgemeinen und rechtsform-spezifischen Fragen im Kontext der Solidarischen Landwirtschaft effektiv gestaltet und sich als Plattform für kollegiale Beratung und Fachberatung sieht.

Die Arbeitsgemeinschaft wurde im März 2019 vom gemeinnützigen Kartoffelkombinat – der Verein e.V.  initiiert, u.a. dank finanzieller Förderungen der Landwirtschaftlichen Rentenbank aufgebaut und 2021 in die bundesweite Dachorganisation Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. eingegliedert

Aktuelles

NEUES STAMMTISCHFORMAT

###  WIR STARTEN MIT EINEM NEUEN STAMMTISCHFORMAT!  ####  Manchmal schauen sich auch die Großen etwas von den Kleinen ab und so hat das Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. nach dem Strickmuster der AG Solawi-Genossenschaft einen Online-Stammtisch ins Leben gerufen. Dieser findet immer am dritten Mittwoch im Monat von 19.30 – 21 Uhr statt. Der nächste Stammtisch findet am Mi, 15. Februar statt. Sei dabei! Den Zugang findest du hier. Geplant ist ein gemeinsamer Start im Plenum und Break-out-Sessions im Anschluss, in denen sich die genossenschaftlich organisierten Solawis treffen. Die Moderation übernehmen wechselnde Mitglieder aus Rat und Koordination. Der eigene Stammtisch der

Zum Beitrag »

NETZWERKTREFFEN FRÜHJAHRESTAGUNG 2023

 ### NETZWERTREFFEN 24. – 26. FEBRUAR 2023 ### Nach zwei Jahren zum ersten Mal wieder in Präsenz: Frühjahrstreffen des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft e.V. Unser nächstes Netzwerktreffen findet am 24. – 26. Februar 2023 auf Gut Frohberg, in Meißen statt. Die Zahl der gelisteten Solawis und Gründungsinitiativen nimmt immer noch zu, genau wie die Mitgliederzahlen des Netzwerks. Wir feiern über 700 Mitglieder im Netzwerk! Zum Jahresstart wollen wir unsere Themen bündeln, interessante Workshops organisieren und schauen, wohin die Energie im vor uns liegenden Jahr fließen möchte. Endlich wieder live – wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit! Anmeldung und Programm findet

Zum Beitrag »

HANDBUCH SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT VERÖFFENTLICHT

### ERFAHRUNGSWISSEN UND KOMPETENZ: AUFBEREITET IN EINEM HANDBUCH FÜR GRÜNDUNGSINITIATIVEN UND BESTEHENDE SOLAWIS ###  Das „Handbuch Solidarische Landwirtschaft – Solawis erfolgreich gründen & gestalten“ soll Meilenstein und Auftakt zugleich sein. Ein Meilenstein, weil die bisherigen Erkenntnisse hier zusammenfließen. Ein Auftakt, weil wir weiter lernen werden und es noch viel Kompetenz und Erfahrungswissen in der Bewegung gibt, die in Zukunft in dieses Buch einfließen soll. Entstanden ist es im Rahmen der erfolgreichen Zusammenarbeit des Netzwerks mit den Universitäten Siegen und Oldenburg innerhalb des Forschungsprojekts nascent. Gemeinsam werden Solawi-Initiativen in der Gründung begleitet und bestehende Solawis bei der Stabilisierung unterstützt. Gleichzeitig werden Institutionen

Zum Beitrag »

Wieso eine eigene Homepage der AG Genossenschaften?

Die Rechtsform der Genossenschaft findet bei Gründungen von Solidarischen Landwirtschaften wachsenden Zuspruch. Diese Entwicklung begrüßen wir im Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. sehr. Mit dieser Praxis-Homepage möchten wir einen Überblick über das dynamische Geschehen bei den Solawi-Genossenschaften und den vielen Facetten der Solawi-Idee insgesamt geben. Wir tragen wichtiges Hintergrund- und Fachwissen zusammen und bieten wertvolle Vernetzungsmöglichkeiten.

Die Inhalte der Webseite richten sich an alle Solawis, unabhängig von der gewählten Rechtsform. Alle hier dargestellten, genossenschaftlichen Aspekte bieten einen spannenden Rahmen, das eigene Rechts- und Organisationsverständnis zu reflektieren.

Die Solawi-Szene hat sich in den letzten zehn Jahren rasant entwickelt und so wuchsen neben der Zahl der Mitglieder im Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. auch die Inhalte auf der dessen Homepage stetig an. Ein Relaunch der Homepage der bundesweiten Dachorganisation ist in Planung. Bis dieser Prozess soweit ist, arbeiten wir parallel mit der Praxis-Homepage der AG Genossenschaften, um aktuelles Wissen und Erfahrungen übersichtlich zur Verfügung zu stellen.

Du findest die Seite toll und hilfreich für deine Arbeit?

Dann werde Mitglied im Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V. und Teil der Bewegung!

csm_logo-solawi_e65f4c563e

Die Arbeitsgemeinschaft Solawi-Genossenschaften ist Teil des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft e.V.

Die Netzwerkarbeit wird von der Landwirtschaftlichen Rentenbank gefördert.

Rentenbank